Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Sie befinden Sich auf der Seite:
Produkte
Seite drucken
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Liefer-, Abnahme- und Abruffristen:
Die Lieferzeiten betragen zirka zwei bis vier Wochen nach Auftragserteilung. Schadenersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung werden abgelehnt. Ordnungsgemäß gelieferte Waren können weder zurückgenommen noch umgetauscht werden. Eine Verlängerung der Lieferfristen bis zu 4 Wochen ist möglich, wenn der Besteller seine Verpflichtungen nicht einhält oder außergewöhnliche Ereignisse im Werk des Lieferers, bei einem Vorlieferanten oder bei einem Transportunternehmen die Lieferung verzögert wird. Finden Betriebsstilllegungen im Werk des Lieferers oder bei seinen Vorlieferanten statt oder treten Kriegsfall, Mobilmachung, Aufruhr oder Besetzung durch eine fremde Macht ein, so ist der Lieferer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Das Rücktrittrecht des Lieferers gilt nur für den Fall der nicht von ihm verschuldeten Lieferverzögerung. Mangels besonderer Vereinbarung ist der Lieferer zur Teillieferung berechtigt.
 
2. Fracht und Verpackung:
Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Verkäufers, ab einem Wert von Euro 250 frei Haus. Allfällige Verluste oder Beschädigungen durch den Bahn- oder LKW-Transport sind sofort bei Warenübernahme zu protokollieren, damit die Haftung für Transportschäden beansprucht werden kann.
 
3. Beanstandungen:
Reklamationen hinsichtlich Menge und Beschädigung der gelieferten Waren können nur berücksichtigt werden, wenn sie unmittelbar bei Übernahme der Ware erfolgen. Preisbeanstandungen können nur innerhalb von acht Tagen nach Rechnungslegung anerkannt werden. Geringfügige Farbabweichungen gelten nicht als Mängel. Beanstandungen entbinden nicht von der Zahlungsfrist.
 
4. Gewährleistung:
Für alle von uns gelieferten Waren übernehmen wir die Gewährleistung von drei Jahren, ausgenommen Steuerungen. Fehlerhafte Teile werden kostenlos ersetzt und Mängel ohne Berechnung behoben. Transportkosten zur Reparatur und Versand werden von uns getragen. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschließlich auf den Ersatz des mangelhaften und retournierten Materials. Alle darüber hinausgehenden Ansprüche auf Schadenersatz werden nicht anerkannt.
 
5. Preise:
Die Preise beziehen sich in Euro ohne Mehrwertsteuer, verpackt, auf unsere jeweils am Tage der Lieferung gültigen Preislisten und gelten ab Werk Innsbruck, falls keine gegenseitige Vereinbarung getroffen wird.
 
6. Zahlung:
2% Skonto innerhalb von acht Tagen, 30 Tage netto Kassa. Der Versand an unbekannte Besteller erfolgt gegen Nachnahme oder Vorauszahlung mit 2% Skonto, wenn keine anders lautenden Zahlungsbedingungen vereinbart wurden. Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur restlosen Zahlung unser Eigentum. Bei Zielüberschreitung berechnen wir die banküblichen Verzugszinsen. Bei Überschreitung des Zahlungszieles um mehr als 60 Tage ist der Gesamtbetrag aller Rechnungen unabhängig vom Rechnungsdatum sofort fällig.
 
7. Schutzrechte Dritter:
Erfolgen Lieferungen nach Zeichnungen oder sonstigen Angaben des Bestellers und werden hierdurch Schutzrechte Dritter verletzt, stellt der Besteller den Lieferer von sämtlichen Ansprüchen frei.
 
8. Erfüllungsort:
Gerichtsstand ist Innsbruck.
 
9. Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma. Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Angebot- und Kaufvereinbarungen. Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit einer schriftlichen Zustimmung. Wird die Ware vor Bezahlung an Dritte verkauft, so tritt der Verkäufer schon jetzt alle ihm aus der Weiterveräußerung zustehenden Forderungen an uns ab. Sind bereits Zahlungen an den Käufer erfolgt, so ist der Käufer lediglich Treuhänder für die eingenommenen Beträge.

Copyright � 2018 Ennemoser | Kontakt | Impressum | Datenschutz