Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Sie befinden Sich auf der Seite:
Produkte
Seite drucken
PGM 500
PGM 500PGM 500
 
Die optimale Blend- und Sichtschutzlösung für Kaltdach & Pergola: PGM 500 - die dezente Unterglasmarkise.
 
Konstruktion
Die PGM 500 ist zur Montage unter Glas konzipiert und erfüllt durch die schmalen Führungsschienen und den dezenten, äußerst kompakten Kasten diese besonderen Anforderungen optimal. Eine bequeme Handhabung garantiert der serienmäßig eingebaute Motorantrieb mit elektronischer Endabschaltung, optional ist auch ein Funkantrieb möglich.
 
Tuchschonung
Besonders tuchschonend ist das Gegenzugsystem der PGM 500. Zwei in die Tuchwelle integrierte Federwerke sorgen für eine optimal an die Anlagengröße angepasste Spannung. Hochqualitative Komponenten wie der Umlenkkopf aus Aluminiumguss garantieren eine lange Lebensdauer.
 
Dezent und elegant
Der leicht abgerundete, formschöne Markisenkasten schützt das wertvolle Markisentuch und passt in seiner schlichten Eleganz zu jedem Baustil.
 
Stabilität
bieten die dezenten Führungsschienen. Diese können sowohl mittels besonders montagefreundlicher Klipshalter direkt an der Unterkonstruktion als auch distanziert befestigt werden. Bei großen Tuchflächen wir das Tuch mittels eines Tuchstützdrahtes, der mit einer eleganten Edelstahlklemme an den Trägern befestigt wird, gestützt. Eigene Doppelhalter für Reihenmontagen erlauben eine Montage der Führungsschienen Stoß an Stoß, wodurch Systeme von enorm großen Spannweiten erreicht werden können.
 
Antrieb
Wintergartenbeschattungen sind serienmäßig mit einem Elektromotor ausgestattet. Auf Wunsch ist die Bedienung der PGM 500 (bei einteiligen Anlagen) auch mittels Kurbel möglich.
 
Funksteuerungen
sind im Trend und vereinfachen den Umgang mit den Sonnenschutzanlagen ungemein. Entsprechende Steuerungsgeräte erlauben dabei die Bedienung der Markise "aus einer Hand". Ebenfalls per Funk gesteuerte Sensoren erhöhen den Komfort noch zusätzlich, indem sie bei Überschreitung vorgegebener Grenzwerte (zB Sonneneinstrahlung) automatisch den Befehl zum Öffnen oder Schließen der Sonnenschutzanlagen geben.
 
Oberflächenveredelung
Die Pulverbeschichtung nach RAL erlaubt eine harmonische Farbgestaltung in Abstimmung mit der Fassade. Dabei ist jeder Farbton gemäß RAL-Farbtonkarte möglich (gegen Aufpreis). Standardmäßig wird die PGM 500 in RAL 9016 weiss oder RAL 9006 silber pulverbeschichtet angeboten.
 
PGM 500 - Technische Daten
Maximale Breite: 6000 mm
Maximaler Ausfall: 4500 mm
Maximale Stofffläche: 27 m²
Oberfläche: RAL 9016 weiß oder RAL 9006 silber
Sonderfarbe nach RAL gegen Aufpreis möglich

Copyright � 2018 Ennemoser | Kontakt | Impressum | Datenschutz