Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.
Sie befinden Sich auf der Seite:
Produkte
Seite drucken
Wissenswertes über Transparentrollos
Transparentrollos
 
Durch den vermehrten Einsatz von Glas in der Architektur wird die Bedeutung von Außenrollos immer wichtiger.
Sie ermöglichen im Gegensatz zu innenliegenden Beschattungsanlagen einen wesentlich besseren Wirkungsgrad in Bezug auf den thermischen Sonnenschutz. Auch gegenüber anderen außenliegenden Arten der Beschattung zeigen Außenrollos erhebliche Vorteile. So wird der Raum im geschlossenen Zustand des Außenrollos nicht etwa vollständig abgedunkelt (wie z.B. bei Rollläden), sondern es wird nur eine angenehme Dämmung des Lichtes erreicht. Im Rauminneren bleibt dadurch noch ausreichend Tageslicht erhalten.  
Außenrollos passen ideal zur modernen Architektur und schaffen zusätzliche Akzente in der Fassadengestaltung.
 
Technik 
Außenrollos sind Sonnenschutzanlagen, bei denen die Behangführung vertikal erfolgt. Die Führung des Fallstabes kann dabei entweder mittels Führungsschiene, (wesentlich bessere Stabilität) Seilführung (nur für kleinere Anlagen empfohlen), anhand einer Edelstahlstange oder freihängend ohne seitliche Führung erfolgen.
 
Übliche Anlagengrößen reichen bis zu einer Breite von 310cm und einer Höhe von 300cm. Um auch größere Beschattungsbreiten zu erreichen, kann ein zusätzliches Feld angekoppelt werden (mehrteilige Anlagen).
 
Bei Höhen über 200cm wird der Einbau einer mitlaufenden Windsicherung empfohlen, die ein Ausbauchen des Behanges verhindert.
 
In manchen Fällen werden auch höhere Anlagen angeboten, dies hängt jedoch vom individuellen Anwendungsfall ab (bitte anfragen).
 
Der Antrieb erfolgt üblicherweise über Schnur- oder Gurtzug, Kurbel- oder Motorantrieb. Dabei sind natürlich die verschiedensten Möglichkeiten zur Steuerung und Automatisierung möglich.
 
Dabei stehen auch hier verschiedene Kombinationen von Führungsschienen und Kastenformen zur Verfügung, wobei die Oberfläche nach RAL-Farbtonkarte pulverbeschichtet oder natur-eloxiert ausgeführt werden kann.
 
Ausführungen 
Erklärung: AR = Außenrollo; RH = Rundhülsenrollo; erste Zahl = Kastenform(z.B.:100); zweite Zahl = Schienenart (z.B.:30x50)
  • AR 100 - 27
  • AR 100 - 30 
  • AR 110 - 14
  • AR 110 - Seilführung
  • AR 110 - Stabführung
  • RH 125 - 27
  • RH 125 - 30
  • RH 125 - 43
  • RH 125 - Seilführung
  • RH 125 - Stabführung
 
AR 100
AR 110 RH 125
Transparentrollo AR100 Transparentrollo AR 110 Transparentrollo RH 125

Copyright � 2018 Ennemoser | Kontakt | Impressum | Datenschutz